Jugendarbeit

Tipp-Kick-Club 1971 Hirschlanden

Jugendabteilung

 

 Der Tipp-Kick-Club Hirschlanden ist ein im Jahre 1971 gegründeter Tischfussballverein. Der Verein gehört mit derzeit 60 Mitgliedern zu den größeren Vereinen der Sportart „Tipp-Kick“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist Mitglied im Deutschen Tipp-Kick Verband. Die erste Mannschaft spielt mit einem Jahr Unterbrechung seit 1989 ununterbrochen in der Bundesliga. Die größten Erfolge des Vereins sind drei deutsche Pokalsiege (1992, 2001, 2002) sowie vier Mal Süddeutscher Mannschaftsmeister (1999, 2000, 2001, 20002). Jens König wurde 2001 Deutscher Einzelmeister und Benjamin Buza 1994 Deutscher Vizemeister. Desweiteren hat der Verein mehrere Süddeutsche- und Baden-Württembergische Meister im Einzel hervorgebracht. Der Tipp-Kick-Club Hirschlanden besteht aus zwei Abteilungen: Aktive (18-60 Jahre) und Jugendliche (10-17 Jahre). Übungsabende werden wöchentlich und vierzentägig abgehalten. Weitere Infos unter der Web-Adresse!

Ansprechpartner

Sascha Bareis
Mail: saschabareis(at)tkc71.de

Archiv:

Bericht zur Jugendarbeit (Tipp-Kick-Rundschau 2007)

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: