Artur Merke verteidigt Titel bei der Norddeutschen!

Mit einem 3:1 Sieg über Chris Kuch (Celtic Berlin) hat Artur Merke erfolgreich seinen Titel in Kiel bei der 59.Norddeutschen Einzelmeisterschaft verteidigt! 52 Teilnehmer waren an der Förde am Start. Nach einer 0:4 Auftaktniederlage gegen Martin Leinz sah es nicht nach einem Finaleinzug des Hirschlander Bundesligaspielers aus, doch dann folgten nur noch Siege. Am Ende standen 8-2 Punkte zu Buche. Wesentlich spannender ging es in der anderen Finalgruppe zu. Unter drei Akteuren mit 6-4 Punkten hatte am Ende Chris Kuch die Nase vorn, ein Törchen machte gegenüber Lokalmatador Robert von Hering (Baltic Kiel) und Teamkamerad Max Gottschalk den Unterschied!

Das Finale beherrschte Merke mit einer guten Abwehrarbeit und konnte damit seinen Titel erfolgreich verteidigen, herzlichen Glückwunsch hierzu!

Sieger in Kiel: Artur Merke
Werbeanzeigen

Colin Oechsle wird U18 Meister in Balingen

Beim 6. Zollern-Alb-Pokalturnier waren die Hirschlander mit 6 Akteuren vertreten.

Leider konnten wir beim Finalsieg von Mathias Hahnel (Kaiserslauter) über Vincent Höhn (Fürstenfeldbruck) nicht ganz an die Spitze stürmen.

Michael Kleofasz belegte als bester Hirschlander Spieler Platz 26.

Erfolgreich war unser Jugendspieler Colin Oechsle, der sich den U18-Titel sichern konnte.

Die weiteren Platzierungen

Lange 31

Bräuning 34

Matanovic 36

Peter Oechsle 46

Ergebnisdienst – 996.Meisterschaft vom 22.02.2019

Seinen ersten Meistertitel 2019 konnte Rainer Schlotz feiern. Der TKC 71 konnte an diesem Abend auch fünf Mitspieler der Headbangers Balingen begrüßen! Wir hatten alle unseren Spaß und das Gastgeschenk wurde am Ende noch getestet – Klasse!