Ergebnisdienst – Regionalligaspiele vom 17.11.2018 in München

„Dritte“ und „Vierte“ mit Niederlagen im Gepäck!

Keinen Erfolg hatten die „Dritte“ und die „Vierte“ bei ihren Auswärtsspielen gegen Oberbayern München. Peter Oechsle und sein „Nachwuchs“ machten ihre Sache gegen die favorisierten Münchner ganz gut. Leon, Martin und Colin holten insgesamt 11 Punkte, bester Akteur war Leon mit 4-4 Punkten und 20:17 Toren. Peter konnte leider keine Punkte beitragen, schade. Die „Dritte“ trat anschließend mit zwei Akteuren der „Vierten“ an. Die Partie verlief relativ ausgeglichen, doch am Ende setzten sich die Bayern leider durch. Michael Kleofasz mit starken 6-2 Punkten, Volker Herbers mit 4-4 Punkten. Leon mit guten 3-5 Punkten, Martin konnte in dieser Begegnung leider keine Punkte erzielen. Die Ergebnisse:

Hirschlanden III – Oberbayern München 13-19 Pkt., 67:56 Tore

Oberbayern München – Hirschlanden IV 21-11 Pkt., 78:55 Tore

Die „Vierte“ mit Jugendtrainer Robert Matanovic
Michael Kleofasz, 6-2 Punkte gegen die Oberbayern
Advertisements

Christoph Haag wird Frankfurter Stadtmeister

Seinen ersten Turniersieg konnte Christoph Haag bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft einfahren! Mit einem 4:2 Sieg über Mirko Schunder (Tornado Dortmund) ein weiterer Hirschlander Triumph in Frankfurt! Herzlichen Glückwunsch Christoph!

Mirko Schunder (l.) und Christoph Haag bei der Siegerehrung