Ergebnisdienst – 995. Meisterschaft vom 08.02.2019

Mit seinem ersten Meistertitel des Jahres, übernimmt Harald Füßinger auch die Führung in der ewigen Tabelle des TKC Hirschlanden und baut seine Jahresführung auf 4 Punkte aus.

Werbeanzeigen

Ergebnisdienst – Spieltag Regionalliga Süd vom 13.01.2019

Großer Kampf der 4. Mannschaft wird nicht belohnt

Mit einer knappen und einer doch eher deutlichen Niederlage kehrt unsere Vierte vom Spieltag in St. Katharinen (Rheinland-Pfalz) zurück.

Gegen den, im Vorfeld an diesem Wochenende stärker eingeschätzten, Gegner SG Rheinland/Düsseldorf schlug man sich tapfer und verlor äußerst knapp mit 14:18 Punkten.

Hervorstechen konnte hier Peter Oechsle mit 5:3 Punkten und erfreulich ist die geschlossene Mannschaftsleistung.

Gegen die Nachbarn aus Balingen schien ein wenig die Luft raus zu sein nach dem engen Spiel gegen Rheinland/Düsseldorf. Diese machten ernst und zeigen eine beherzte Leistung. Trotzdem gab es einige knappe Ergebnisse, meist zu Ungunsten der Hirschlander.

Mit insgesamt 8 Punkten aus beiden Spielen zeigte auch Leon Tabler eine beachtliche Leistung.

Für Colin Oechsle und Martin Loch heißt es Mund abwischen und dranbleiben und dann wird beim nächsten Spieltag wieder voll angegriffen.

Es bleibt festzuhalten, dass sich die Jungs trotz ihrer ersten Saison im Ligabetrieb toll schlagen und von dieser Erfahrung in Zukunft profitieren werden.

Es spielten

Martin Loch, Leon Tabler (vorne, v.l.)

Colin Oechsle, Peter Oechsle (hinten, v.l.)

Ergebnisdienst – 38. Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft vom 15.12.2018

Toller Erfolg für die Jugend des TKC

Am gestrigen Samstag reisten 5 Akteure des TKC Hirschlanden zum Traditionsturnier nach Karlsruhe. Unter anderem waren auch unsere Jugendspieler mit von der Partie.

Nach der Vorrunde im Schweizer System war das Turnier für Peter Oechsle leider beendet. Lediglich Robert Matanovic konnte sich für die KO Runde qualifizieren. Dort unterlag er im Achtelfinale Lokalmatador Georg Schwartz (SG Karlsruhe/Mayence)

Unsere Jugendlichen schlugen sich toll und zeigten eine klasse Leistung. Die beste Punkteausbeute nach der Vorrunde sicherte sich Martin Loch und gewann damit den Pokal für den besten U18 Spieler des Turniers.

Leon Tabler und Noah Schönberg belegten die Plätze 3 und 5 und rundeten damit das Ergebnis ab.

Wir gratulieren herzlich!

Unsere drei Jungspunde Noah Schönberg, Martin Loch, Leon Tabler (v.l.)

Der U18 Sieger Martin Loch

Stuttgarter Spielemessepokal 2018

Mit 4 Teilnehmer waren wir heute bei der Spielemesse erfolgreich vertreten.
Im Jugendturnier konnten wir bei 6 Teilnehmern die ersten drei Plätze belegen und Martin wurde toller Fünfter.

1. Colin
2. Noah
3. Leon
4. Sam
5. Martin
6. Nico

90B9F6BE-7338-47D4-A5B9-91C731CBB356

(v.l.n.r.: Leon, Martin, Colin, Noah)