Doublesieger TKC 71 Hirschlanden!!!!

Einen historischen Sieg feierte die „Erste“ am vergangenen Wochenende in Wuppertal.

Zwei Mal stand der TKC 71 im Finale, zwei Mal hieß der Gegner TKC 86 Kaiserslautern, zwei Mal hieß der Sieger TKC 71 Hirschlanden!! In der Besetzung Benjamin Buza, Max Daub, Harald Füßinger, Florian Stähle und Rainer Schlotz holten sie sich beide Titel! Beide Finals waren bereits vor der letzten Runde entschieden – was eine Leistung – herzlichen Glückwunsch an das ganze Team (inklsv. Michael Kleofasz, der einmal in die Bresche sprang)!!!

Impressionen:

Daten und Fakten:

Bundesliga Play Off Halbfinale:

TKC 71 Hirschlanden – Preußen Waltrop 19-13 Punkte, 48:40 Tore

TKC 86 Kaiserslautern – Gallus Frankfurt 17-15 Pkt., 44:36 Tore

Finale:

Hirschlanden – TKC 86 Kaiserslautern 19-13 Pkt., 45:38 Tore

Pokal Vorrunde:

Hirschlanden – SG Ruhrpott 29-3 Pkt., 82:28 Tore

SB Bochum – Hirschlanden 6-26 Pkt. 38:84 Tore

Hirschlanden – Gallus Frankfurt 16-16 Pkt., 48:48 Tore

——————————————————————————

¼ Finale:  Hirschlanden – TFB Drispenstedt 19-13 Pkt., 57:37 Tore

½ Finale: Gallus Frankfurt – Hirschlanden 10-22 Pkt., 41:55 Tore

Finale: Hirschlanden – TKC 86 Kaiserslautern 19-13 Pkt., 48:49 Tore